• Facebook
  • DeviantArt
  • Tumblr
  • Instagram
  • YouTube

Gratlingen

Gratlingen ist ein nördlich von Minechen gelegenes Dorf. Die vom Stadtteil Siegfriedshof wegführende Hauptstraße mündet direkt in das Dorf. Man gelangt auch von der nördlichen Befestigung der Stadt aus über einen Wachturm nach Gratlingen. Im Norden führen zwei Wege aus der Siedlung: einer nach Neuschwanstein und einer durch einen Tunnel und über die Gratlinger Brücke nach Woidseck.

In Gratlingen befinden sich neben Wohnhäusern eine Kirche, eine Tocce, ein Turm, eine Holzbrücke und eine U-Bahn-Station der Linie SF-1.

Das erste Haus, eine Holzhütte nahe des südlichen Ortseingangs, wurde 2012 von RobotK95 errichtet. Das restliche Dorf folgte bald. 2014 erweiterte Fritoeser Gratlingen um zwei Waldhäuser im Norden.

Weiterführende Links